Eurasier von der Geißebach

Nur der, der einen Hund als Freund hat, weiß, was es bedeutet, einen wahren Freund zu haben.  (© Stefan Wittlin (*1961), Buchautor und Kolumnist)
 

Wer sind wir? 


Wir sind Karin, Jochen und unser kleiner Sohn Eskil. Wir wohnen zwischen Wetterau und Vogelsberg im beschaulichen und landwirtschaftliche geprägten Örtchen Geiß-Nidda.

Gemeinsam mit unserer Hündin Tauta und unseren zwei Island-Ponys leben wir in einer fast 300 Jahre alten Hofreite mit Hof und Garten.

Nur zwei Minuten zu Fuß entfernt gibt es traumhafte Wege durch Felder, Wiesen und Wälder um mit Hund oder Pferden die Natur zu genießen.

Tauta ist bei uns ein festes Familienmitglied - somit werden auch die Welpen bei uns mitten in der Familie aufwachsen.

Die Wurfbox steht im Esszimmer unter dem Tisch. Sobald die Kleinen Fellknäule älter werden, weichen unsere Möbel und das Esszimmer wird zum Welpenzimmer umfunktioniert. Von dort gibt es eine Terassentür direkt in den Hof ... Die Welpen werden also nach herzenslust draußen toben können und nach Bedarf (oder nach Wetterlage) auch wieder ins Haus gehen.

Kinder werden die Welpen durch unseren Sohn, wie auch durch unseren großen und kinderreichen Bekanntenkreis zu genüge kennenlernen. Katzen und ander Kleintiere leben leider nicht mehr bei uns - somit ist das wohl einer der wenigen Punkte, die sie nicht kennenlernen können (es sei denn wir treffen auf einem Spaziergang auf eines der Tiere).